PRALIBEL: EIN CHOCOLATIER EROBERT MIT SEINEN PRALINEN DIE WELT

Pralibels Wurzeln liegen ursprünglich in der Handwerkskunst. Dies ist auch das Geheimnis, das seinen Pralinen ihren einzigartigen Geschmack verleiht. Hierzu gehört auch, dass jede einzelne Praline in liebevoller Handarbeit mit dem letzten Schliff ihren unverwechselbaren Look erhält. Pralibel hat dabei über 200 verschiedene Sorten im Angebot, zu denen auch Fair Trade Pralinen gehören.

Pralibel steht seit 150 Jahren für Geschmack mit Leidenschaft

Die Geschichte von Pralibel beginnt vor 150 Jahren mit der Familie Sulmon in Belgien. Zu dieser Zeit war Westeuropa noch weitestgehend landwirtschaftlich geprägt. Charles Sulmon, geboren im Jahre 1842, war Bauer und hatte fünf Söhne. Als ganz Europa unter einer Hungersnot litt, mussten die meisten seiner Söhne die Heimat verlassen und in andere Gebiete ziehen. Zwei gingen nach Frankreich, einer reiste nach Übersee in die Vereinigten Staaten und ein weiterer zog in die wallonischen Provinzen. Dort traten sie alle samt in die Fußstapfen ihres Vaters und wurden Bauern.

 

Charles jüngster Sohn Rudolf, geboren im Jahr 1895, musste jedoch in Belgien bleiben. Seine Fähigkeiten als Landwirt sicherte ihm und seiner Familie dabei das Überleben des Ersten Weltkriegs. So übernahm Rudolf den Bauernhof seines Vaters als er 35 Jahre alt war und machte so seinen Traum wahr: Er machte sich selbstständig und verkaufte landwirtschaftliche Erzeugnisse. Sein Geschäft gedieh, wenn gleich die Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auch an seinem Bauernhof nicht spurlos vorübergingen. Doch anstatt entmutigt aufzugeben, nahm Rudolf sein Geschäft nach dem Ende des Krieges wieder auf und schon bald florierte es wieder. Als Rudolf schließlich 1955 die Leitung eines Palinenladens in Brüssel übernahm, begann damit die Erfolgsgeschichte von Pralibel.

 

Fortschrittliche Produktion trifft auf stilvolle Perfektion

Insgesamt produziert das Unternehmen heute zehn Tonnen pro Tag. Hier kombiniert es seine breite Auswahl an Pralinen mit modernsten Produktionsmethoden und seinem unverwechselbaren Stil mit hohem Wiedererkennungswert. Dabei ist das Sortiment in mehrere Produktlinien aufgeteilt, bei denen jede einzelne Praline ihren eigenen Namen hat. Somit ist selbst für den wählerischsten Schokoladenliebhaber bestimmt etwas dabei.

Pralibel: Mit Liebe zum Detail

Pralibel-Pralinen verdanken ihre weltweite Beliebtheit nicht nur ihrem exquisiten Geschmack sondern auch ihrem detailverliebten Aussehen. So steht jede Pralibel-Kreation für sich selbst und erhält hinsichtlich Aussehen und Geschmack ihre ganz eigene Persönlichkeit. Auf diese Weise schaffen die Chocolatiers von Pralibel kleine, einzigartige Wunder, die Ihre Sinne zu verzaubern wissen.

 

Die Pralinen-Kollektion

Pralibel Deco Cups Geschenkbox 235 g
€ 19,95

JETZT ENTDECKEN >>

Pralibel Domes Giftbox 365 g
€ 22,95

JETZT ENTDECKEN >>

Pralibel Prestige Nr. 17 orange 220 g
€ 11,99

JETZT ENTDECKEN >>

Pralibel Prestige Nr. 17 dunkel 215g
€ 11,99

JETZT ENTDECKEN >>

 


Diesen Post teilen


German
German