DAS ERBE VON DON FACUNDO BACARDÍ

Inspiriert von der Vision einen Rum zu erschaffen, der ein Kunstwerk darstellt, wie es die Welt noch nicht gesehen hat, kreierte die Familie Bacardí die Facundo Rum Collection. Auf diesem Wege soll das Erbe des legendären Don Facundo Bacardí Massó in Ehren gehalten werden.

Don Facundo Bacardí: Die Geburt einer Legende

Als Sohn einer spanischen Maurerfamilie wurde Don Facundo Bacardí Massó im Jahr 1814 in Sitges, südwestlich von Barcelona, geboren. Mit gerade einmal 16 Jahren folgte er 1830 seinen älteren Brüdern nach Santiago auf Kuba, wo er eine Anstellung in deren Gemischtwarenladen fand. Mit dem Geld, das er dort verdiente, gründete er 1844 schließlich sein eigenes Handelswarengeschäft und begann kurz darauf mit dem Prozess des Rum-Destillierens zu experimentieren.

   

Aller Anfang ist schwer

In einem langen und mühsamen Trial-and Error-Verfahren gelang es Facundo in einer Kombination aus fermentierender Cognac-Hefe, Holzkohlefiltration und einer anschließenden Reifung in weißen Eichenfässern eine zu dieser Zeit einzigartige Destillationsmethode zu entwickeln. So kreierte er auf diese Weise aus einem bis dahin rohen und als minderwertig geltenden Getränk einen eleganten und feinmundigen Tropfen. Diesen bot er in dem Gemischtwarenladen seines Bruders zum Verkauf an, woraufhin sich der Rum sehr schnell zu einem Verkaufsschlager entwickelte.


Bacardí and Company gelingt der weltweite Durchbruch

Daraufhin erwarb Bacardí im Jahr 1862 mit seinen Partnern eine Brennerei und gründete die "Bacardí, Boutellier and Company", welche 1874 schließlich in "Bacardí and Company" umbenannt wurde. Um seinem Produkt ein griffiges Branding zu verleihen, begann er damit, jede Rumlieferung mit einem fettgedruckten "Bacardí M" für Bacardi Massó zu signieren. Außerdem verwendete er das inzwischen für die Marke Bacardí ikonische Fledermaus-Logo. Durch den Gewinn zahlreicher Preise auf internationalen Ausstellungen erlangte der Rum der Marke Bacardí immer mehr Berühmtheit , bis er auf ganz Kuba und schließlich in die ganze Welt verkauft wurde. Bis heute noch steht Bacardí für einen unvergleichlichen Rum-Genuss.

 

Ein Kunstwerk zu Ehren des Lebenswerks von Don Facundo Bacardí Massóy



Um das Lebenswerk von Don Facundo Bacardí Massó mit einem weltweit einzigartigen Kunstwerk zu ehren, kreierte die Familie Bacardí die Facundo Rum Collection. Für diesen Zweck wurde auf die begehrtesten Rumreserven der Familie Bacardí zurückgegriffen. Dieser Blend aus bis zu 23 Jahre gereiften, dunklen Rumsorten wird mithilfe von Aktivkohle filtriert und danach zur Reifung einen weiteren Monat in französischen XO-Fässern eingelagert. Als Ergebnis dieser Kreationen gingen vier so unterschiedliche wie herausragende Rum-Variationen hervor: Der Facundo Eximo zeigt sich in einer aromatischen Variation aus Karamell, Walnuss, und Toffee. Der Facundo Neo offenbart sich in einer fruchtigen Note, mit einem feinen Hauch aus Mandel und Vanille. Der Fucando Paraíso, der ein Genusserlebnis aus Muskatnuss, karamellisierter Vanille und Marzipan erzielt und der Facundo Exquisito, der auf dem Gaumen ein besonders weiches und warmes Aroma entfaltet.

Die Don Facundo Kollektion

Don Facundo Bacardi Rum Collection
ab € 49,90

Diesen Post teilen


German
German