CHRONOSWISS: DER ERFINDER DES LEGENDÄREN REGULATORS

Der Regulator ist die Technik-Ikone des traditionsreichen Uhrenherstellers Chronoswiss und damit ein absolutes Muss für jeden Uhrenliebhaber. Inzwischen gibt es mehrere Varianten, die durch ihre Individualität und ihren Detailreichtum zu begeistern wissen.

Der Regulator: Zeitlos klassisch und dennoch modern

Schon in den 1980er Jahren hat der weltberühmte und traditionsreiche Schweizer Uhrenhersteller Chronoswiss mit dem Régulateur ein einzigartiges Modell geschaffen. So galt diese Kreation zu der Zeit als eine echte Pionierleistung. Bis heute gilt sie  aufgrund der ungewöhnlich dezentralen Form der Zeitanzeige als Technik-Ikone, die Uhrenliebhaber weltweit zu faszinieren weiß. Darum ist der Régulateur wie kein anderes Modell mit der Entwicklung und der Geschichte von Chronoswiss untrennbar verbunden.

Das Traditionsunternehmen Chronoswiss

Bemerkenswert anachronistisch und dennoch modern bringt diesen Chronometer die DNA der mechanischen Traditionsmarke punktgenau zur Geltung. Die Einzigartigkeit dieses Zeitmessers zeigt sich drin, dass entgegen herkömmlicher Ziffernblätter, lediglich der Lauf der Minuten zentral angezeigt wird. Die Anzeigen der Sekunden und Stunden finden sich hingegen auf zwei kleineren Hilfsziffernblättern, die dezentral auf Höhe der 12 und der 6 der Minutenanzeige untereinander angeordnet sind.

Chronoswiss steht für höchste Handwerkskunst

Neueste Variante: Der Flying Regulator mit schwebendem Ziffernblatt in 3D

Die neueste Variante, der Flying Regulator, zeigt sich mit einem detailverliebten 3D-Ziffernblatt, bei dem die einzelnen Anzeigen auf schwebenden Brücken konstruiert sind. Er präsentiert sich dabei mit Hilfszifferblatt für Stunden und Sekunden  und "fliegend" konstruierter Minuterie. Diese haben sich dabei vom guillochierten Boden effektvoll ab. Sein Automatik-Manufakturkaliber zählt 21.600 Halbschwingungen pro Stunde (A/h) und wurde vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Das Model gibt es in drei verschiedenen Edelmetall-Varianten. Durch die verglaste Rückseite erhält man außerdem einen tiefen Einblick in das feinmechanische Uhrwerk.

Der Flying Regulator von Chronoswiss

 

Ganz klassisch – und dennoch ganz anders: Das ist der Charakter des neuen Flying Regulator.

 

Die Chronoswiss Kollektion

Der Flying Regulator

Chronoswiss Flying Regulator
€ 6.960,–

JETZT ENTDECKEN >>

Chronoswiss Sirius Flying Grand Regulator Skeleton – LIMITED EDITION 30

Chronoswiss Regulator Rallye Limited Edition 30
€ 3.980,–

JETZT ENTDECKEN >>

Chronoswiss Sirius Flying Grand Regulator Skeleton – LIMITED EDITION 30

Chronoswiss Sirius Flying Grand Regulator Skeleton – LIMITED EDITION 30
 € 8.960,–

JETZT ENTDECKEN >>

Chronoswiss Flying Regulator Jumping Hour

Chronoswiss Flying Regulator Jumping Hour
€ 41,120,–

JETZT ENTDECKEN >>

 


Diesen Post teilen


DE